Frage zum Sonntag: Wie stellt ihr euch den Tod vor?


Kommentare:

  1. Ein großes schwarzes Nichts

    AntwortenLöschen
  2. beängstigend, einsam, riesig, endlos. und all diese Wörter beschreiben gleichzeitig das Universum und dort ist man genauso klein und verschwindet in der Masse der Menschheit, ist kein Individuum mehr, wie beim Tod.

    AntwortenLöschen
  3. ich kann mir darunter nicht wirklich viel vorstellen, aber ich glaube nicht, dass wenn man tot ist einfach nichts mehr ist. das geht einfach nicht, weil dann ja alles was man im leben macht/gemacht hat, sinnlos ist.
    außerdem kann es meiner meinung nach nicht einfach "nichts" geben. deswegen denke ich:
    irgendwas wird kommen, nur was weiß keiner.

    AntwortenLöschen
  4. ich denke, man spürt in jeder faser seines körpers wenn die gelenke und die muskeln aufgeben. man denkt nichts mehr, die leere hat eingesetzt. ich denke der tod, ist das große warten auf den tag 0.

    AntwortenLöschen
  5. Mit dem Tod verbinde ich Geborgenheit, Ruhe, Frieden und Stolz.

    AntwortenLöschen
  6. Meinst du den Tod selbst oder das Tot sein. Der Tos, ist je anch dem wie man stirb anders. Und (ich hasse meine Ansicht zu dem Thema) wenn man tot ist ist man tot. Dann ist nicht mehr. Man liegt unter der Erde, oder fligt als Staub durch den Wind und wird von anderen Menschen eingeatmet (ok, das ist irgendwie eine eklige Vorstellung). Aber es ist nichts mehr da. Nichts.

    Und ich danke dir für deine lieben Worte. Ich ahbe nur in letzter Zeit oft gehört bekommen, dass meine Texte alle gleich und ausdruckslos sind. Und wenn einem oft etwas gesagt wird fängt man an an sich zu zweifeln.

    AntwortenLöschen
  7. lust auf gegenseitiges verfolgen? :)
    http://so-supercalifragilisticexpialidocious.blogspot.de/
    xoxo

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss beim Tod immer an den Klischeetypen mit schwarzer Kutte denken.
    Sagt dir 'Die Märchen von Beedle dem Barden' was aus Harry Potter?
    Im Film wird der Tod meiner Meinung nach wundervoll dargestellt.
    (Ich rede von der Persönlichkeit)

    Übrigens, du hattest mich ja getaggt. Wo find ich denn die Fragen??
    ♥ Katzenjammer

    AntwortenLöschen
  9. Heeey, wir machen grade eine Blogvorstellung!
    Mach doch einfach mal mit wenn du Lust hast! ;)
    Liebe Grüße ♥♥

    http://here-in-heaven.blogspot.de/p/blogvorstellung-2.html

    AntwortenLöschen
  10. Ganz ehrlich? Ich habe wahnsinnige Angst vor dem Tod.
    Ich will gar nicht darüber nachdenken...
    *drückdich*

    AntwortenLöschen

Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth.