"du musst los" - "ich weiß" aber ich will nicht gehen
er nimmt mich in den arm  "tschüss, du. oder soll ich dich nach hause bringen?"
"nein, geht schon. aber lieb von dir.." ich muss lächeln
dann  schaue ich ihm in die augen und beschließe, ihn einfach nie wieder loszulassen
als ich die skeptischen blicke der anderen sehe, entscheide ich mich um
schnell befreie ich mich aus der umarmung und unser blick verliert sich im getummel






















a little bit of sun
a little bit of wind
a little bit of the sea
a little bit of you
and a few swallows

Kommentare:

  1. du sollst tun was du fuer richtig haelst
    und dann wird alles super werden!
    ueberhaupt wird alles super werden.
    denn du bist super
    und das ist super

    AntwortenLöschen
  2. ich kann anonym nur zustimmen!

    AntwortenLöschen
  3. manchmal sollte manm nicht so sehr auf die blicke der anderen achten!!

    AntwortenLöschen
  4. wieso kann man unter deinem to-do keine kommentare machen? o:

    jedenfalls, zu to-do:
    KRASSGEILE LISTE!

    AntwortenLöschen

Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth.