Ey, der Regen ist wie 'n kleiner Applaus
Komm mal kurz raus und lass dich feiern! 



 der regen prasselt auf uns herab. ich habe regen schon immer geliebt, aber so schön wie heute hat er sich noch nie angefühlt.

du nimmst mich in den arm, drückst mich ganz fest an dich. es fühlt sich an, als stünden wir eine halbe ewigkeit da und doch will ich dich gleich wieder in den arm nehmen, als du mich loslässt.
du lächelst. ich lächel zurück. nur ganz leicht und vorsichtig.
so stehen wir die zweite hälfte ewigkeit da. bis die anderen rauskommen.
sie rufen deinen namen. und dass sie loswollen, weil der regen immer doller wird.  
da nimmst du mich noch einmal flüchtig in den arm und flüsterst mir etwas zu.
"wir reden später noch mal"
ich brumme zustimmend, als du mich loslässt. und doch ich bin mir fast sicher, dass dies nicht passieren wird.

ich bleibe alleine zurück und versuche das lächeln aufrecht zu halten

1 Kommentar:

Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth.