Ich ertränke meine Traurigkeit einfach in einem Glas Wein. Und die Traurigkeit, die dann noch an mir kleben bleibt, schüttel ich ab, indem ich zu lauter Musik durch unser Wohnzimmer tanze. Mir geht es gut. Nur hoffentlich wacht meine Mutter nicht auf. In diesem Sinne schicke ich Liebe an alle Leser und wünsche eine gute Nacht!

Kommentare:

  1. Ich hoffe du findest einen ruhigen und angenehmen schlaf

    AntwortenLöschen
  2. Dein Blog ist wundervoll, ich folge dir nun. =)

    AntwortenLöschen
  3. schüttel sie ab, die traurigkeit.
    und wenn du doch noch mehr liebe brauchst, schreib mir.

    AntwortenLöschen

Man is least himself when he talks in his own person. Give him a mask, and he will tell you the truth.